Noch eine Anregung zur i69-i69: Aktion zum Besuch Obamas am 25.05.17


#1

Linux-Session - weitere Anregung zur i69

Der verlinkte Artikel

(http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/wanna-cry-weltweite-cyber-attacke-trifft-auch-deutsche-bahn/19797084.html)

verdeutlicht, dass Microsoft-Softwarelöcher und NSA - gewollt oder ungewollt sei dahingestellt - offensichtlich gut zusammenpassen.
Zum anderen wird deutlich, dass die überwiegende Mehrheit noch mit dem MS-Betriebssystem arbeitet, obwohl es eine komfortable Alternative längst gibt.
Sofern wir überhaupt noch Nerds in unserer Partei haben, wäre zusätzlich eine Veranstaltung zum Thema Linux-Umstieg im Zeitalter von NSA sinnvoll, auf die in dem zu verteilenden Flyer (s. i69) schon hingewiesen werden könnte. (Ich weiß, es ist alles terminlich zu kurzfristig). Auf diese Weise ließen sich gleichzeitig Unterschriften für die BTW sammeln.

Und noch etwas Grundsätzliches:
Auf jedem Flugblatt/Flyer u.a., das zukünftig verteilt wird, sollte zugleich auch immer auf unsere Discourse-Plattform und auf unser Liquid Abstimmungssystem per Link hingewiesen werden.

In diesem Zusammenhang noch einen herzlichen Dank an die Administratoren, die es möglich gemacht haben.
ingeBS


#2

Auf jeden Fall können die Piraten jetzt groß herumposaunen: Wir haben’s euch ja gleich gesagt!

Dann auch noch gleich kostengünstige Lösungsansätze vorzuschlagen finde ich eigentlich eine sehr gute Marketingstrategie…